Aktuelles (mit RSS-Feed)

Zum Sachverhalt und zur Entscheidung:
Der in Pension befindliche Antragsteller war über 30 Jahre verheiratet. Bei seiner Scheidung in den 90ern hatte er einen sehr erheblichen Teil seiner erdienten Pension an seine Ehefrau abgeben müssen (Versorgungsausgleich).


Die Ex-...

Zum Sachverhalt und zur Entscheidung:
Der Antragsteller heiratete Mitte der 60er Jahre und wurde Ende der 90er Jahre geschieden. Über den Versorgungsausgleich musste er seinerzeit bei der Scheidung Renten- und Pensionsanrechte in monatlich (insgesamt) vierstelliger Höh...

Das bekannte Anlegermagazin "Mein Geld" berichtet über die neuen Möglichkeiten, um die im Versorgungsausgleich verlorenen Anrechte nach dem Tod des Ausgleichsberechtigten (in der Regel also nach dem Tod der verstorbenen Ex-Frau, die im Versorgungsausgleich Rentenanrech...

Zum Sachverhalt und zur Entscheidung:
Der Antragsteller ist Beamter im Ruhestand, hatte in den 90er Jahren geheiratet und wurde nach knapp 5jähriger Ehe geschieden. Trotz der vergleichsweise geringen Ehedauer musste er über den Versorgungsausgleich Anrechte an seine da...

Das AG Korbach hat mit Beschluss vom 11.03.2018 - 7 F 603/17 UG - Umgangskontakte eines Vaters zu seinen beiden bei der Mutter lebenden Kindern geregelt. Neben anderen Gesichtspunkten war dabei auch die Frage zu entscheiden, beim wem die Kinder die Weihnachtsfeiertage...

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB erwirken erneut Einstellung des Versorgungsausgleichs nach Tod der Ex-Frau

Viele Ausgleichspflichtige, die nach dem Tod des Ex-Gatten die im Versorgungsausgleich übertragenen VBL-Anrechte (oder andere Zusatzversorgungen) zurückerlangen wollten, wurden bislang in der Regel enttäuscht. In zahlreichen Gerichtsentscheidungen wurde immer wieder be...

Das bekannte Büro gegen Altersdiskriminierung berichtete unlängst über ein durch die Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB vor dem Familiengericht in Esslingen erfolgreich geführtes Verfahren. Ein geschiedener Ehemann wollte die bei der Scheidung verlorenen Renten...

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB konnten erneut zugunsten eines Rentners erwirken, dass der Versorgungsausgleich nach dem Tod der Ex-Frau entfällt. Die Ehe währte im konkreten Fall von 1966 bis 2001. Beide Eheleute hatten Anrechte in der gesetzlichen Rentenve...

Please reload

Wir sind für Sie da!

Telefon:

0561 / 540 860-30

Fax:

0561 / 540 860-32

Email:

kanzlei [at] mayer-kuegler.de

Formular:

Kontaktformular

RSS Feed
RSS-Feed
RSS Feed

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

Suchen

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB

Otto-Hahn-Str. 9

34123 Kassel

0561 / 540 860-30

kanzlei@mayer-kuegler.de