Aktuelles (mit RSS-Feed)

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einem Urteil vom 14.05.2020 mit der Klage einer Flugbegleiterin der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin gegen eine Kündigung des Kabinenpersonals vom 27.01.2018 zu befassen.

Die Klägerin war als Flugbegleiterin mit Einsat...

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einem Urteil vom 23.08.2018 mit der Frage zu befassen, ob die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, die vorsätzliche Handlungen eines Arbeitnehmers gegen das Eigentum des Arbeitgebers...

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf hatte sich mit der Kündigungsschutzklage einer Arbeitnehmerin zu befassen, die seit dem 01.08.2014 als "Junior Business Excellence Mannager" mit Controlling-Tätigkeiten bei der beklagten Arbeitgeberin beschäftigt war.

Parallel z...

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einer Entscheidung vom 25.04.2018 mit einer Kündigungsschutzklage eines Chefarztes zu befassen, der seine berufliche Tätgkeit nach Katar verlegte ausübte und sich nur noch unregelmäßig in Deutschland aufhielt.

Allerdings hatt...

Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Schleswig-Holstein vom 11.04.2018 ist eine Arbeitgeberin grundsätzlich verpflichtet, die Empfehlung eines Arztes aus einem betrieblichen Eingliederungsmanagements (beM) umzusetzen. Kündigt sie gleichwohl der Arbeitnehme...

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg hatte sich in einem Urteil vom 27.03.2018 mit dem Fall einer Arbeitnehmerin, die als "Verkaufsberater und Kassierer" für eine bundesweit tätige Drogeriemarktkette angestellt ist, zu befassen.

Die Klägerin ist seit 02.11.2002 besch...

Mit Beschluss vom 16.11.2017 hatte sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit der Frage zu befassen, ob im Rahmen einer Massenentlassungsanzeige auch die im Betrieb beschäftigten Leiharbeitnehmer zu berücksichtigen seien.

Hintergrund der Entscheidung bildet die Regelung de...

In einem Urteil vom 19.10.2017 hatte sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit der Frage zu befassen, ob auch Arbeitnehmern in einem Kleinbetrieb, die also keinen Kündigungsschutz nach dem KSchG genießen, ein Wiedereinstellungsanspruch zustehen kann. Diese Frage wurde vo...

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einem Urteil vom 27.07.2017 mit der Frage zu befassen, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer mittels eines sog. Software-Keyloggers (Programm zur Erfassung sämtlicher Tastatureingaben, die...

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einem Urteil vom 29.06.2017 mit dem Begriff der sexuellen Belästigung im Sinne des § 3 Abs. 4 AGG zu befassen.

Diese Bestimmung lautet:

"(4) Eine sexuelle Belästigung ist eine Benachteiligung in Bezug auf § 2 Abs. 1 Nr. 1 bis...

Please reload

Wir sind für Sie da!

Telefon:

0561 / 540 860-30

Fax:

0561 / 540 860-32

Email:

kanzlei [at] mayer-kuegler.de

Formular:

Kontaktformular

RSS Feed
RSS-Feed
RSS Feed

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

Suchen

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB

Otto-Hahn-Str. 9

34123 Kassel

0561 / 540 860-30

kanzlei@mayer-kuegler.de