Aktuelles (mit RSS-Feed)

Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich in einem Endurteil vom 26.02.2016 unter anderem zu der in der Instanz-Rechtsprechung umstrittenen - es werden überwiegend Werte in einem Rahmen von ca. € 700,00 bis ca. € 1.000,00 vertreten - Frage der Höhe der Bagatells...

In einer Entscheidung vom 31.07.2015 sprach sich das Amtsgericht (AG) Staufen dafür aus, dass die sog. Bagatellschadensgrenze für die Beauftragung eines Schadensgutachten beim Verkehrsunfall bei € 715,00 liege.

Das AG Staufen nahm ausdrücklich Bezug auf die rund zehn Ja...

Das Amtsgericht (AG) Kassel hat in einer weiteren Entscheidung (siehe auch AG Kassel, Urteil v. 20.03.2015, 435 C 332/14) vom 22.05.2015 für die Erstattungsfähigkeit von Gutachterkosten für ein Schadensgutachten bei einem Verkehrsunfall die sog. BVSK-Tabelle als taugli...

Das AG Kassel hatte sich in einem Urteil vom 20.03.2015 mit der Klage eines privaten Sachverständigen - aus abgetretenem Recht - gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer wegen der Zahlung von vorgerichtlichen Sachverständigenkosten zu befassen.

Der Klage lag im wesentlich...

Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts (AG) Essen vom 13.01.2015 beläuft sich die sog. Bagatellschadensgrenze für die Beauftragung eines Schadensgutachters bei einem Verkehrsunfall auf einen Schadenswert von regelmäßig € 750,00.

So heisst es im Urteil:

"... Bloße Bagat...

In einer Entscheidung vom 02.09.2014 spricht sich das Amtsgericht (AG) Gießen dafür aus, dass die sog. Bagatellschadensgrenze beim Verkehrsunfall für die Beauftragung eines Schadensgutachtens bei einem Schadenswert (Reparaturkosten) von € 700,00 liege.

Insoweit heisst e...

Der Bundesgerichtshof (BGH) musste sich in einer Entscheidung vom 11.02.2014 erneut mit der Frage der Erforderlichkeit von Sachverständigenkosten bei der Abwicklung eines Verkehrsunfalls befassen.

Hintergrund der Entscheidung bildetete ein Schadensfall vom Februar 2012....

In einer (knappen) Entscheidung vom 19.12.2013 spricht sich das Amtsgericht (AG) Hannover dafür aus, bei Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von bis zu € 1.000,00 die Beauftragung eines Gutachters nicht für erforderlich zu halten (Bagatellschadensgrenze).

Wörtlich he...

Das Landgericht (LG) Darmstadt hatte sich in einem Berufungsurteil vom 05.07.2013 mit einem Verkehrsunfall zu befassen, bei dem das verunfallte Fahrzeug bereits ein höheres Fahrzeugalter und entsprechend einen geringen Widerbeschaffungswert aufwies.

Ausweislich des Urte...

Das Landgericht (LG) Stendal hat in einem Urteil vom 08.05.2013 als Bagatellschadensgrenze für die Beauftragung eines Gutachters mit der Erstellung eines Schadensgutachtens nach einem Verkehrsunfall einen Wert von lediglich € 500,00 genannt:

"Die Gutachterkosten gehören...

Please reload

Wir sind für Sie da!

Telefon:

0561 / 540 860-30

Fax:

0561 / 540 860-32

Email:

kanzlei [at] mayer-kuegler.de

Formular:

Kontaktformular

RSS Feed
RSS-Feed
RSS Feed

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

Suchen

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB

Otto-Hahn-Str. 9

34123 Kassel

0561 / 540 860-30

kanzlei@mayer-kuegler.de