Aktuelles (mit RSS-Feed)

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sin in einem Urteil vom 20.06.2018 mit der Frage zu befassen, inwieweit eine tarifliche Ausschlussfrist dem Anspruch des Arbeitnehmers auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (§ 3 Abs. 1 EFZG) entgegengehalten werden kann.

§ 3 Abs....

In einem Urteil vom 20.09.2017 hatte sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit der Frage zu befassen, auf welcher Basis die Vergütung eines Arbeitnehmers für Feiertage und für Nachtarbeitszuschläge im Anwendungsbereich des Mindestlohns zu berechnen sei.

Im entschiedenen F...

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg (LAG Berlin-Brandenburg) hatte sich in einer Entscheidung vom 12.01.2016 mit Fragen zum gesetzlichen Mindestlohn zu befassen.

Die Entscheidung betrifft grundsätzliche Fragen zu dem seit 01.01.2015 durch das MiLoG (Mindestlohng...

Das Arbeitsgericht Berlin (ArbG Berlin) hatte sich am 17.04.2015 mit einem Fall zu befassen, in dem ein Arbeitnehmer nach Geltendmachung des Mindestlohns eine Kündigung erhielt.

Im entschiedenen Fall war der Kläger (Arbeitnehmer) als Hausmeister mit einer regelmäßigen w...

Mit Wirkung zum 01.01.2015 führte der deutsche Gesetzgeber das "Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz - MiLoG)" ein. Damit fand eine jahrelange Diskussion über das Für und Wider eines Mindestlohnes für alle ihren vorläufigen Abschluss.

Di...

Please reload

Wir sind für Sie da!

Telefon:

0561 / 540 860-30

Fax:

0561 / 540 860-32

Email:

kanzlei [at] mayer-kuegler.de

Formular:

Kontaktformular

RSS Feed
RSS-Feed
RSS Feed

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

Suchen

Dr. Mayer & Kügler Rechtsanwälte PartG mbB

Otto-Hahn-Str. 9

34123 Kassel

0561 / 540 860-30

kanzlei@mayer-kuegler.de